UNSERE NÄCHSTE AUSSTELLUNG


    Fotoclub Linden

   Minimalismus

  

Minimalismus

Das Motto „Weniger ist mehr“ hilft, den Blick auf das Wesentliche zu schärfen.

In der Fotografie bedeutet der Verzicht auf die Vielfalt von Formen, Farben oder Objekten aber nicht zwangsläufig die Hinwendung zu Leere und Langeweile. Stattdessen ist es eine Herausforderung an die Bildästhetik mit der Möglichkeit, Besonderheiten, Gegensätze oder Gemeinsamkeiten von Bildelementen deutlich herauszuarbeiten. Dieser Aufgabe haben sich die Mitglieder des Fotoclubs Linden gestellt und zeigen dazu ihre individuelle Sicht.
Die Ergebnisse reichen von grafisch bis nostalgisch, so dass auch für Stimmungen genügend Raum bleibt.

 

 

Mit rund 40 Exponaten lädt der Fotoclub Linden ab 2. November 2018 dazu ein, im Freizeitheim Linden seine Ergebnisse dieser besonderen Sichtweise kennenzulernen.

 

 

Fotoclub Linden - Eine Gruppe von Individualisten

Der Fotoclub Linden ist ein locker organisierter Zusammenschluss engagierter Fotofreunde ohne Vereinsstatut und Verbandszugehörigkeit - und grundsätzlich ohne Vorschriften, was und wie zu fotografieren ist. Insoweit ist jedes Mitglied „frei“ und kann seine fotografischen Interessen in die Clubgemeinschaft einbringen.

 

 


Eröffnung der Ausstellung:
am Freitag, den 2. November 2018 um 19.30 Uhr


Ausstellungsdauer: 2. November 2018 bis 8. Januar 2019


Zurück zur Startseite